Besuchsbegleitung für Pflegekinder


Die Aufrechterhaltung des Kontaktes zur Herkunftsfamilie ist für Pflegekinder in den überwiegenden Fällen für eine gesunde psychische Entwicklung wichtig. Das heißt, die Kontakte zur Herkunftsfamilie spielen bei Pflegekindern für ihr seelisches Wohlbefinden, sowie ihre Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung eine wichtige Rolle und dienen der Aufrechterhaltung von Kontakten in die Herkunftsfamilie sowie der Fortsetzung der Bindung bzw. Vertrautheit zu bisherigen Bezugspersonen. 

 

Begleitete Kontakte für Pflegekinder und ihre Herkunftsfamilie stellen aufgrund der Besonderheiten der Umstände eine besondere Herausforderung an BesuchsbegleiterInnen dar. Wir bieten diese Form der Besuchsbegleitung an. Unsere BesuchsbegleiterInnen sind im Hinblick auf die besondere Situation von Pflegekindern und ihren Familien bzw. auf die speziellen Bedürfnisse aller Beteiligten geschult.

 

Weitere Informationen zur besonderen Situation von Pflegekindern finden Sie unter

http://www.kinder-jugendhilfe-ooe.at/Mediendateien/dl_brosch_kontaktrecht_pflegekinder.pdf