Trainings für Kindergartenkinder


Unsere Gruppentrainings starten mehrmals jährlich.

 

Detaillierte Informationen zum nächsten Starttermin erhalten Sie telefonisch oder per mail.


Soziales Kompetenztraining

Die Teilnahme an einem Training zur Förderung sozialer Kompetenzen hilft Kindern, ihre sozialen, zwischenmenschlichen Fähigkeiten zu fördern und zu erhöhen. Ein soziales Kompetenztraining dient dem Erlernen und Üben eines sicheren sozialen Umganges und somit der Förderung der Quantität und Qualität von Peerkontakten. Der Zweck eines sozialen Kompetenztrainings liegt in der Stärkung des Selbstvertrauens und der eigenen Fähigkeiten, damit ein Kind lernt, sich im Zusammenleben mit anderen Menschen zu behaupten, mit Kritik umzugehen, Fehler anderer zu tolerieren und letztlich auch Ablehnung zu akzeptieren bzw. auf unerwünschte Verhaltensweisen anderer altersadäquat zu reagieren.

 

Emotionsregulationstraining

Dieses Training unterstützt Kinder im Kindergartenalter, die noch Schwächen im Erkennen von Emotionen und emotionaler Zustände anderer, sowie Probleme in der Regulation eigener Gefühlszustände zeigen. Durch die Teilnahme am Training sollen Kinder lernen, ihre eigenen und fremde Gefühle besser zu verstehen, damit sie Reize von außen besser einordnen und auf diese in angepasster Form reagieren können. Es werden adaptive Konfliktlösungsstrategien trainiert und Körper- und Entspannungsübungen zum Abbau innerer Spannungen erlernt. Innerhalb des Trainingskurses wird an der Stärkung des Selbstwertgefühls und an einer Erhöhung der Sozialkompetenz der Kinder gearbeitet.

 

Training zur Förderung der Wahrnehmungsverarbeitung

Kinder mit Schwächen und Besonderheiten in der Wahrnehmungsverarbeitung erfahren in diesem Training durch die gezielte, spielerische Förderung aller Sinneswahrnehmungen eine Verbesserung der Aufnahme von Reizen durch die Sinnesorgane und eine Verbesserung ihrer Verarbeitung im Gehirn.

 

Merk-, Aufmerksamkeit- und Konzentrationstraining

Unser Aufmerksamkeits- und Konzentrationstraining bedient sich wissenschaftlich fundierter, kindgerechter Methoden mit dem Ziel die Merk-, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsfähigkeiten betroffener Kinder zu erhöhen und dazugehörige Teilleistungsfähigkeiten zu fördern. Die im Training vermittelten Techniken sind ein wirksames pädagogisch/psychologisches Mittel zur Steigerung von Merkfähigkeit, Gedächtnisfunktionen, Konzentration, Aufmerksamkeit und Ausdauer. Ziel eines solchen Konzentrationstrainings ist es, dass betroffene Kinder Anforderungen und Aufgaben zügiger und selbstständiger erledigen, sich ihre Ablenkbarkeit verringert.



Einzeltraining

Trainings im Einzelsetting sind auf Anfrage jederzeit möglich, Termine werden individuell vereinbart.


Anmeldung

Die Anmeldung Ihrer Kinder zu einem Training erbitten wir telefonisch zu den unten angeführten Kontaktzeiten unter +43 - (0)664 - 427 4 666 oder per mail an office@familienkompetenzzentrum.at


Informationsfolder

Download
Informationsfolder zum Download und Drucken
Training Kindergarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 824.1 KB